Sie sind hier....Home    >    Patienten & Besucher  >    Ihr Spital- Aufenthalt  >    Fragen & Antworten

Fragen und Antworten –
Das Wichtigste auf einen Blick.

Ein Spitalaufenthalt ist immer mit Fragen verbunden. 
Mit den nachfolgenden Angaben möchten wir Sie über häufig gestellte organisatorische Fragen informieren.

  • Patientenadministration

    Bei Spitaleintritt oder vor ambulanten Untersuchungen oder Therapien melden Sie sich bitte immer bei der Patientenanmeldung. Bitte nehmen Sie die Versichertenkarte Ihrer Krankenkasse mit. So können die Formalitäten effizient erledigt werden. 

    Der Empfang steht Ihnen gerne auch jederzeit für weitere Fragen zur Verfügung.


  • Post

    Die Post wird zweimal täglich verteilt. Ihre frankierten Briefe geben Sie dem Pflegepersonal ab oder Sie benützen den Briefkasten in der Empfangshalle. Der Briefkasten wird zweimal täglich geleert.


  • Taxi

    Taxi können bei der Anmeldung bestellt werden oder stehen beim Bahnhof Uznach bereit. 


  • WLAN

    Aus allen Patientenzimmern und aus den öffentlichen Bereichen wie Eingangshalle und Restaurant ist ein Gratis-Zugriff auf das WLAN möglich. Eine Informationsbroschüre für die Nutzung des WLAN ist in jedem Patientenzimmer aufgelegt oder fragen Sie am Empfang danach.


  • Telefon, Radio und TV

    Jedes Bett ist mit einem Telefon, Radio- und TV-Gerät ausgestattet. Bei der Anmeldung erhalten Sie gegen eine Depotgebühr von Fr. 20.- eine Telefonkarte. Diese Karte können Sie beim Kassenautomaten in der Eingangshalle bis max. Fr. 100.- laden. Mit der Telefonkarte können Sie direkt aus Ihrem Zimmer telefonieren und das Radio/TV-Gerät nutzen. 

    Externe Anrufe werden von 7.00 bis 20.30 Uhr verbunden. 

    Falls Sie das Radio-/TV-Gerät benutzen wird für allgemeine Patienten eine pauschale Gebühr pro Tag erhoben. Die Verrechnung erfolgt mit der Telefonkarte. 

    Am Austrittstag erhalten sie am Kassenautomaten das Kartendepot und den unbenutzten Kredit auf der Telefonkarte zurück. Bei Fragen steht Ihnen der Empfang gerne zur Verfügung. 


  • Wertsachen

    Das Spital übernimmt keine Haftung für Ihre Wertsachen (Bargeld, Kreditkarten, Schmuck, usw.) und Ihre persönlichen Effekten (Hörapparte, usw.). 

    Nehmen Sie nur das notwendigste Bargeld mit. 

    Wir empfehlen Ihnen, die Wertsachen am Eintrittstag in Ihrem persönlichen Kleiderschrank im abschliessbaren Fach zu deponieren oder diese am Empfangsschalter in der Eingangshalle gegen Quittung abzugeben.