Sie sind hier....Home    >    Ueber uns  >    Qualität  >    Qualitäts- Management

Qualitätsmanagement –
Qualität mit Tradition

Das Spital Linth ist Pionier in der Qualitätsarbeit. Als erstes Spital der Schweiz wurden wir durch die sanaCERT Suisse zertifiziert. Wir sind konsequent bemüht,  die beste Versorgung des Patienten zu gewährleisten.

QUALITÄTSSTRATEGIE
Das Qualitätsmanagement basiert auf dem Leitbild des Spital Linth in dem der Patient im Mittelpunkt steht. Wir überprüfen und verbessern unsere Prozesse laufend so dass eine kontinuierliche Qualitätsentwicklung im gesamten Spital stattfindet.
Wir nehmen unsere Verantwortung für die Qualitätssicherung und Qualitätsförderung der Leistungserbringung und der Patientensicherheit wahr. Die Qualität muss sichtbar und in einem ständigen Kreislauf verbessert werden.

QUALITÄT SETZT SICH DURCH
Nach diesem Slogan wird auch die Qualitätsarbeit des Spital Linth konsequent verfolgt.
Im Spital Linth ist das Qualitätsmanagement seit langem etabliert. Als erstes Spital der Schweiz wurde das Spital Linth durch die sanaCERT Suisse zertifiziert. Unser Qualitätsmanagement verbindet in zunehmenden Mass die gesetzlichen Forderungen mit einer verstärkten Kultur der Sicherheit in Behandlungs- und Arbeitsprozessen. Qualitätsarbeit bedeutet für uns, einen fortlaufenden Prozess zu befolgen.
Bei der letzten Re-Zertifizierung im 2009 hat das Spital Linth die maximale Punktzahl erreicht. Weitere Informationen finden Sie unter Zertifizierung.


RISK MANAGEMENT
Das Risk Management ist in den Geschäftsprozessen integriert. Eine kontinuierliche Überwachung und Analyse der Risiken und der darauf abgestützten Massnahmen ist eine Voraussetzung, um  die Patientensicherheit und den geschäftlichen Erfolg kontinuierlich zu verbessern.
Das Risk Management erfordert das Vorhandensein eines Risikomanagement-Systems, welches den organisatorischen Rahmen und die Tätigkeit des Managements für den Umgang mit den Risiken festlegt.

TEILNAHME AN NATIONALEN QUALITÄTSMESSUNGEN DER ANQ
(Nationale Verein für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken):

 -Rehospitalisationsrate SQLape
 -Reoperationsrate SQLape
 -Postoperative Wundinfektionen SwissNOSO
 -Patientenzufriedenheit
 -Prävalenzmessungen Dekubitus
 -Prävalenzmessung Sturz
 -SIRIS, schweizerisches Implantatregister

QUALITÄTSZIELE 2016-2018
 -Erfolgreiches Bestehen des sanaCERT Re-Zertifizierungsaudits 2016
 -Durchführung einer Zuweiserbefragung, Ergebnisse sind analysiert und Verbesserungsmassnahmen definiert
 -Umsetzung des Standards 26 Sichere Medikation
 -Interne Audits werden auf alle Fachbereiche ausgeweitet
 -Teilnahme an den ANQ-Messungen
 -Kontinuierliches Qualitätsmanagement

Organigramm Qualitätskommission 
aktueller Qualitätsbericht