Sie sind hier....Home    >    Medizinisches Angebot  >    Pflegedienst  >    Akutpflege

Akutpflege – Wenn sich die Krankheit schnell verändert.

Wenn sich die Krankheit beim Patienten sehr schnell verändert ist eine spezielle Pflege hilfreich und der Einbezug verschiedenster Fachdisziplinen notwendig.

Unsere Akutpflegestationen sind interdisziplinär und schliessen die Tagesklinik mit ein. Im Vordergrund stehen die pflegerischen und therapeutischen Massnahmen bei akuten Erkrankungen, Verletzungen oder Verschlechterung einer chronischen Erkrankung. Diese sind an eine ärztliche Diagnose gebunden.

Der Pflegebereich gewährleistet – basierend auf den fünf Funktionen* der Pflege und unter Berücksichtigung des Leitbildes der Pflege des Gesundheitsdepartements – während 24 Stunden professionelle Pflege und Betreuung für alle Patienten. 

Die Akutpflege ist geprägt durch schnell wechselnde Patientensituationen und diese ist charakterisiert durch geringe Vorhersehbarkeit und Planbarkeit. Sie erfordert ein rasches und individuelles Handeln der Pflege.

Fünf Funktionen der Pflege
  • Funktion 1
    Unterstützung in und stellvertretende Übernahme von Aktivitäten des täglichen Lebens

  • Funktion 2
    Begleitung in Krisensituationen und während des Sterbens

  • Funktion 3
    Mitwirkung bei präventiven, diagnostischen und therapeutischen Massnahmen

  • Funktion 4
    Mitwirkung in Aktionen zur Verhütung von Krankheiten und Unfällen einerseits sowie zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit andererseits; 
    Beteiligung an Eingliederungs- und Wiedereingliederungsprogrammen; 
    Mitarbeit in interdisziplinären Gruppen

  • Funktion 5
    Mitwirkung bei der Verbesserung der Qualität und Wirksamkeit der Pflege und bei der Entwicklung des Berufes; 
    Mitarbeit an Forschungsprojekten im Gesundheitswesen
Tagesklinik

Die Tagesklinik ist von Montag bis Freitag 6.30 – 17.30 Uhr offen. Hier werden ambulante Patienten nach kleineren operativen oder auch medizintherapeutischen Eingriffen betreut.