Sie sind hier....Home    >    Medizinisches Angebot  >    Innere Medizin  >    Gerinnung - Hämatologie

Gerinnung - Hämatologie

Bei der Gerinnungsabklärung erfasst man Krankheiten, die mit einer zu starken oder einer verminderten Gerinnungsfähigkeit des Blutes einhergehen. Dies kann zu verstärkten Blutungen bei operativen Eingriffen oder zur Blutgerinnsel-Bildung mit Hirnschlag, Thrombose und Lungenembolie führen. 

Das Zentrum für Labormedizin St. Gallen (ZLM) bietet zusammen mit dem Spital Linth eine spezialisierte Sprechstunde für hämatologische und hämostaseologische Fragestellungen an.

In diesen Bereichen verfügt das ZLM über eine auch international anerkannte Reputation. Es können Patienten mit Fragestellungen aus dem gesamten Fachgebiet zugewiesen werden. Die Anmeldung kann wie bisher über das Zentrum für Labormedizin in St. Gallen erfolgen. Das Aufgebot für die entsprechende Konsultation im Spital Linth wird unter weitestmöglicher Berücksichtigung der Patientenwünsche koordiniert. Vorgängig werden Sie allenfalls zu einer Blutentnahme einbestellt.