Sie sind hier....Home    >    Medizinisches Angebot  >    Departement Chirurgie  >    Viszeralchirurgie

Viszeralchirurgie

Die Viszeralchirurgie umfasst die Behandlung von Weichteilen insbesonders der inneren Organe. Von der Diagnostik über die operative Therapie mit modernsten Methoden (Schlüssellochchirurgie etc.) bis hin zur spezialisierten Nachbehandlung bieten wir Zugang zu einer sicheren und modernen Medizin. Als Träger des europäischen Schwerpunkttitels «Koloproktologie» nimmt Prof. Hetzer Eingriffe am Beckenboden/After sowie bei chronischen entzündlichen Darmerkrankungen vor. Unsere chirurgische Klinik ist Teil des Netzwerkes Viszeralchirurgie des Kantons St. Gallen und steht in engster Zusammenarbeit mit dem Kantonsspital St. Gallen.

-Gallenblasen/Gallenwegschirurgie

-Minimal invasive Chirurgie des Magen-Darmtraktes, inklusive Leber und Milz

-Tumorchirurgie (Darmkrebs, Weichteiltumore, etc.)

-Beckenboden-Eingriffe (Stuhlentleerungsstörungen, Beckenbodenschwäche)

-Hämorrhoidalleiden, Fisteln, Steissbeinfisteln

-Eingriffe an Hals und Brust (-drüse)

-Kleinere Eingriffe an der Lunge