Sie sind hier....Home    >    Medizinisches Angebot  >    Anästhesie  >    Unsere Sprechstunden

Unsere Sprechstunden Anästhesie

Vielleicht steht Ihnen eine Operation bevor und Sie möchten den Ablauf der Narkose persönlich besprechen. Oder Sie haben chronische Schmerzen und möchten sich über die Möglichkeiten einer Schmerztherapie informieren. Dann vereinbaren Sie am besten einen Sprechstundentermin mit dem Anästhesiearzt.

Prämedikationsvisite

Mit allen Patienten bespricht der Anästhesiearzt vor der Operation das Anästhesieverfahren. Der Arzt informiert sich dabei über den Gesundheitszustand und die Narkosefähigkeit des Patienten. Hier können auch alle Fragen gestellt werden, welche die Anästhesie betreffen. Zur Vorbereitung des Gesprächs erhalten die Patienten einen Aufklärungsbogen und ein Informationsblatt. Darüberhinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit der zusätzlichen Information mit sogenannten Aufklärungsfilmen.

Ambulante Patienten und Anästhesie

Ambulante Patienten werden qualitativ identisch behandelt wie die Stationären. Nach der Besprechung mit dem operativ tätigen Arzt kommen die Patienten zum Anästhesisten für die Prämedikationsvisite.

Vor dem Eingriff

Erwachsene sollten 6 Stunden vor der Operation nicht Essen und 4 Stunden vor der Operation nicht Trinken oder Rauchen. Medikamente sollten gemäss Absprache mit einem kleinen Schluck Wasser eingenommen werden.

Nach dem Eingriff

Sie dürfen für 24 Stunden nicht aktiv am Strassenverkehr teilnehmen oder an laufenden Maschinen arbeiten. Lassen Sie sich von Angehörigen bringen und abholen. 

Schmerzsprechstunde

Die Anästhesieabteilung bietet eine ambulante Schmerzsprechstunde für Patienten mit chronischen Schmerzen an.

Infobroschüre Anästhesie
Ärztliches Zeugnis präop. Abklärung HA