Sie sind hier....Home    >    Diagnostik & Therapien  >    Beratungen & Therapien  >    Diabetesberatung

Diabetesberatung – für einen sorgenfreien Alltag

Damit Diabetespatienten in ihrem Alltag möglichst geringe Einschränkungen haben, informieren und schulen wir sie gerne innerhalb der Diabetesberatung.

Bei Ihnen ist Diabetes mellitus neu oder schon vor längerer Zeit diagnostiziert worden. 

Diese Diagnose wird von nun an Ihren Alltag mitbestimmen und viele Fragen aufwerfen.

Bei offenen Fragen, Interesse an neuen Behandlungsmöglichkeiten oder Problemen bei der Einstellung unterstützen und begleiten wir Sie gerne.

Unser Angebot

Unser Angebot richtet sich an Personen, die an Diabetes erkrankt sind und an deren Angehörige.

  • Sie können uns Fragen stellen, Unsicherheiten klären und Unterstützung erhalten
  • Das Ziel der Beratung ist das Erlernen des Selbstmanagement des Diabetes
  • Anlässlich der Beratung lernen Sie verschiedene Hilfsmittel zur Diabetesbehandlung kennen und haben die Gelegenheit sie auszuprobieren
  • Sie lernen den Blutzucker selbständig zu messen und bei Bedarf Insulin zu spritzen
  • Für Ihr Selbststudium erhalten Sie detaillierte Informationen und weiterführende Dokumentationen
  • Sie werden gezielt über Angebote wie Vorträge, Lager für Diabetiker usw. informiert

Wir führen Einzelberatungen und Gruppenkurse durch. Die Kosten werden mit ärztlicher Verordnung von den Krankenkassen übernommen.

Diabetesforum Linth

Das "Diabetesforum Linth" richtet sich an Personen mit Diabetes, die sich mit ihrer Erkrankung auseinander setzen möchten, unabhängig davon wie lange sie diese schon haben. Die Teilnehmenden profitieren von den Erfahrungen anderer Gruppenmitglieder, Fachpersonen klären ihre Fragen.

Das Diabetesforum Linth findet ca. 3 x jährlich jeweils dienstags von 18 .00 – ca. 19.30 Uhr  statt. Informieren Sie sich dazu auf unserer Veranstaltungsseite

Genauere Auskünfte erhalten Sie auch bei der Diabetes- oder Ernährungsberatung.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt durch die betreuenden Spitalärzte oder Hausärzte. Das Anmeldeformular finden Sie in der rechten Spalte.

Bei stationären PatientInnen beginnt die Schulung meist während des Spitalaufenthaltes und wird oft ambulant weiter geführt.

Wissen und Motivation sind die Basis, die eigene Zukunft selbst gestalten zu lernen.