Suche

Anästhesie

Die Vorstellung, in Narkose versetzt zu werden, beängstigt manche Patienten mehr als die Operation. Tatsächlich galt die Narkose lange Zeit als riskant. Doch die Anästhesie hat in den letzten Jahrzehnten riesige Fortschritte gemacht.

Heute sind nicht nur die Medikamente sicherer, sie lassen sich auch höchst präzis dosieren. Moderne Apparate zur Überwachung verschiedener Körperfunktionen ermöglichen zudem, atypische Verläufe rechtzeitig zu erkennen und sofort zu reagieren. Nicht zuletzt sind heute die meisten Massnahmen zur Reduktion von Fehlern in der Anästhesie Standard. So trainieren unsere Fachärzte am Simulator und kontrollieren vor einer Operation – ähnlich wie Piloten vor dem Abflug – sämtliche sicherheitsrelevanten Aspekte anhand einer Checkliste.

In einem persönlichen Gespräch vor einem Eingriff gelingt es uns, die noch immer verbreiteten Ängste vor einer Anästhesie zu verringern. Zögern Sie darum nicht, Ihre Bedenken mit uns zu teilen, damit wir mit Ihnen zusammen jene Anästhesieart finden, die Ihnen am angenehmsten ist.

Unabhängig von einer Operation ist ein Sprechstundentermin in unserer Anästhesiologie auch dann sinnvoll, wenn Sie chronische Schmerzen haben und sich über die Möglichkeiten einer Schmerztherapie informieren möchten.



Infobroschüre Anästhesie
Anästhesie Fragebogen Patienten Spital Linth
Hausarztbericht zur präoperativen Abklärung
Information Hausarzt zur präoperativen Abklärung

Sekretariat
055 285 53 70

Spital Linth
Gasterstrasse 25
CH-8730 Uznach

Hauptnummer/
Empfang

055 285 41 11

Faxnummer
055 285 40 40

Spitaldirektor
055 285 49 42

Leiter Finanzen,
Betrieb & Organisation 

055 285 40 01

Finanz- und Controlling
055 285 52 20

Patienten­administration/
Fakturierung Patientenrechnungen

055 285 40 08

Personaldienst
055 285 41 80